MARSCHRHYTHMIK UND DUNKLE OBOENKLÄNGE

Das Ensemble Britten Oboe Quartet hat sich insbesondere Benjamin Brittens frühem Werk angenommen.  Foto: Eric Richmond

Foto: Eric Richmond

Das Britten Oboe Quartett gastierte beim Musikverein. Der Höhepunkt des Konzerts war Mozarts Oboenquartett.

Von Claudia Böckel


(MZ am 29.10.2019) Text der Druckausgabe


← zurück zur Übersicht